fbpx
FB_IMG_1529098631576(1)

Sophie Grüneis vom 4BeinerShop – HIDALGO Händlerin aus Österreich

Erzähl uns doch ein wenig über dich! Wie wurdest Du auf Hidalgo aufmerksam und was hat Dich dazu bewegt Vertriebspartner zu werden?

Ich bin mit Pferden und Hunden aufgewachsen und kann daher auf über 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen. In dieser Zeit hat sich sowohl im Umgang als auch im Training und in der Fütterung mit Pferden und Hunden sehr viel getan. Die Züchtungen haben sich massiv verändert und das sehe ich auch bei meinen Pferden. Ich bin mit großen und schweren v.a. „tschechischen und ungarischen Warmblütern“ groß geworden. Heute habe ich eine sportliche und zarte österreichische Warmblutstute. Da liegen Welten dazwischen. Das macht sich natürlich auch beim Thema Sattel bemerkbar. Da ich leider keinen „Sattler meines Vertrauens“ hatte, musste ich mich wohl oder übel selbst mit dem Thema auseinandersetzen und viel lernen. Umso mehr ich mich in das Thema Sattel eingelesen habe, umso mehr habe ich mitbekommen, dass ich gar nichts weiß. Was es da alles zu beachten gilt!? Aber genau solche Dinge machen das Hobby Pferd für mich so spannend. Man kann nie genug wissen, hören, lesen, lernen…. Das fängt bei den Hufen an, zieht sich über die gesamte Muskulatur durch, zum Sattel hin und dann noch die Reiterei und endet …. Keine Ahnung wo!?

Gesagt getan, ich habe viel gelesen, gelernt und Seminare besucht. Dann bin ich durch Zufall auf Hidalgo gestoßen. Da ich, wie auch viele andere Reiter, dem Lederbaumsystem am Anfang sehr skeptisch gegenüberstand, hat sich Nina sofort bereit erklärt mir das System genau zu erklären und mir einen Testsattel zur Verfügung gestellt.

Da ich bereits einen kleinen Handelsbetrieb mit Futtermittel und Reitsportzubehör führte und Hidalgo noch Händler in Österreich suchte, hat es sich dann eben ergeben. Nach einer Testphase und einer umfassenden Einschulung stand für mich fest, dass ich mich von nun an dem Thema „flexible Sattelsysteme“ widmen werde.

 

Ein häufiges Gerücht ist, dass der Lederbaumsattel „schwammig“ wäre. Wie sind deine Erfahrungen mit dem Sitzgefühl in den Hidalgos? Ist es für viele Reiter eine große Umstellung? Machen sich Defizite im Sitz stark bemerkbar?

Wie bereits erwähnt, war auch ich am Anfang skeptisch. Das Sitzgefühl ist doch anders als in einem konventionellen Sattel. Es kann aber überhaupt nicht mit einem „baumlosen“ Sattel verglichen werden. Nach einigen Malen reiten stand für mich fest, es gibt nichts anderes als einen Hidalgo Sattel mehr für mich und meine Pferde. Das System ist genial und hat mich zu 100% überzeugt.

Der Lederbaumsattel lässt die Bewegungen des Pferdes Dreidimensional an den Reiter durch. Das sind viele Reiter in dieser Form nicht gewohnt und Pferd als auch Reiter brauchen eine entsprechende Gewöhnungsphase.

Defizite im Sitz und auch im Gangbild der Pferde können sich mE natürlich auch verstärken, da mehr Bewegung beim Reiter ankommt und auch das Pferd die Hilfen des Reiters viel früher spürt! Der Lederbaumsattel zeigt sehr viel auf und ich könnte Stunden darüber referieren. Das sollte man aber nicht negativ, sondern vielmehr als Chance sehen.

 

Wo liegen die meisten Defizite der vorhandenen Sättel, wenn du zu einem Kunden kommst? Mit welchen Problemen oder Schwierigkeiten wirst du häufig konfrontiert?

Die Palette reicht hier von bis … Die häufigsten Probleme liegen ganz einfach in unpassenden Sätteln. Der Sattel rutscht stark am Pferd herum, der Schwerpunkt passt nicht und das Pferd hat bereits Probleme im Rücken (mit den unterschiedlichsten Ausprägungen Verspannungen bis hin zu Muskelatrophien!).

Viele Kunden sind aber erfreulicherweise auf der Suche nach einem flexiblen Sattel, da das Pferd noch sehr jung ist und sie genau solche Probleme vermeiden wollen. Das freut mich dann immer besonders!

Alles in Allem ist aber auch eine fachgerechte Anpassung eines Lederbaumsattels unerlässlich. Die Auswahl des richtigen Modells ist ebenso entscheidend. Schwierige und extrem sensible Pferderücken können die Auswahl einschränken und mitunter auch einen Lederbaumsattel vor so manche Herausforderungen stellen. In der Regel sind diese aber aufgrund des flexiblen und genialen Systems und mit etwas Geduld bewältigbar.

 

Ein  häufiger  Punkt  für  Skepsis  ist  die  Empfehlung  eines  polsterbaren  Pads  zum  Lederbaumsattel.  Es  fallen  dann  Argumente  wie  „schummeln“  oder  „mit  Pfusch  passend  machen“  –  Wie  siehst  du  das?  Benutzt  du  selbst  polsterbare  Pads  zur  Anpassung?

Das muss man immer individuell auf jedes einzelne Pferd sehen! Ich habe viele Pferde, bei denen ein polsterbares Pad (Grandeur-Pad) nicht erforderlich ist. Wenn der Rücken ausreichend bemuskelt ist und keine Atrophien aufweist, kann man in der Regel jedes Pad unter einem Lederbaumsattel verwenden. Bei jungen Pferde, die im Bereich des M. Trapezius (Brustanteil) noch nicht ausreichend bemuskelt sind, bei div. Rückenprobleme, bei überbauten Pferden und oft auch bei älteren Pferde mit Senkrücken macht es aber oft Sinn zu einem solchen Pad zu greifen. Der Vorteil v.a. bei jungen Pferde ist, dass die Polsterung jederzeit herausgenommen werden kann, sobald sich die Rückenmuskulatur ausreichend entwickelt hat.

 

Was ist dein persönliches Lieblingsmodell und warum? Und welches Modell kommt bei deinen Kunden am besten an?

Schwierige Frage! Hidalgo hat so viele verschiedene Modelle, da fällt es schwer ein Lieblingsmodell zu nominieren. Zur Zeit reite ich das spanische Modelle „Vienna“ sehr gerne. Aber auch der Dressursattel Venice Spezial in Kilgerleder zählt zu meinen Favoriten. Jedes Modell ist auf seine Art besonders. Und so vielseitig wie die Reiterei ist, so vielseitig ist auch Hidalgo mit seinen Modellen.

Welche Modelle am besten ankommen ist somit auch schwer zu sagen. Zu den Bestsellern zählt mit Sicherheit der Valencia Spezial.

Alles in Allem kann ich mich den Ausführungen meiner Kollegin Emilie Eichhorst zu 100% anschließen.

FB_IMG_1457693425361(1)
FB_IMG_1517586604306(1)
FB_IMG_1529098631576(1)
FB_IMG_1546189205260
FB_IMG_1574005658613
IMG-20180326-WA0002(1)
FB_IMG_1457693425361(1)
FB_IMG_1517586604306(1)
FB_IMG_1529098631576(1)
FB_IMG_1546189205260
FB_IMG_1574005658613
IMG-20180326-WA0002(1)

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Mein Hidalgo Profil

Filtern