fbpx

Was ist der Unterschied zwischen einem Baumlosen Sattel, Lederbaum Sattel und Flexiblen Sattel?

Baumloser Sattel - Lederbaum Sattel - Flexibler Sattel

Was ist der Unterschied und welche Auswirkungen haben die Sättel auf das Pferd bzw. das Reiten?

Generell:

Was ist wichtig für das Pferd?

Zunächst muss der Sattel das Reitergewicht optimal auf dem Pferderücken verteilen, somit den Pferderücken schützen. Er soll am besten dreidimensional mit der Bewegung mitgehen und die Wirbelsäule und den Widerrist freilassen. Zudem sollte er nicht verrutschen.

Was ist wichtig für den Reiter?

Der Reiter sollte selbstverständlich ausbalanciert und bequem sitzen und dem Bewegungsablauf des Pferdes folgen können. Er soll leicht mit den Hilfen durchkommen und einen stabilen, sicheren Sitz haben.

Gerne beraten wir sie zu diesem Thema mit einem Videocall!

Baumloser Sattel

Der Baumlose Sattel / Reitpad

Die Druckverteilung bei diesen „Sätteln“ sei dahin gestellt. Als Übergangslösung sicher eine gute Wahl. Nur auf die Dauer würden wir aus diesen Gründen davon abraten.

Oft muss sehr viel untergepolstert werden, was dem Reiter ein „auf dem Pferd trohnen“ und schwammiges Sitzgefühl vermittelt.

Der Fairness halber muss man sagen, dass der Sattel / das Pad immer noch besser als ohne Sattel reiten ist.

Ein Baumloser Sattel ist daher nicht immer die beste Wahl.

baumloser sattel
Ein Baumloser Sattel

Lederbaum Sattel

Lederbaum Sattel

Der Lederbaum Sattel ist unser Meinung nach, dank seiner flexiblen Konstruktion, die bequemste Lösung für die meisten Pferde. Und nicht nur für die Pferde! Die Sitzfläche ist bei fast allen unserer Modelle sehr weich gewählt, sodass man Stunden im Sattel reiten kann.

Wir testen dies regelmäßig auf langen Trails durch Spanien. Der Lederbaum Sattel von Hidalgo hat kein Kopfeisen. Er kann sich dank dieses Umstandes von selbst in der Kammer und natürlich – dank des Lederbaums – der Sattel im ganzen exakt an das Pferd anpassen.

Die Wirbelsäulen- und Widerristfreiheit gewährleistet ein formgebendes Element im Bereich der Steigbügelaufhängung (zahlreiche Drucktests wurden erfolgreich bestanden). Der Lederbaum Sattel ist sowohl in der Dressur als auch beim Ausreiten ein perfekter Begleiter!

Selbst kleine Sprünge sind kein Problem.

lederbaum Sattel
Der HIDALGO Santiago – ein Lederbaum Sattel

Flexibler Sattel

Der flexible Sattel / Sattelbaum

Sättel mit flexiblen Sattelbäumen eignen sich gut für „Sportpferde“ oder „Pferde mit Turnierambitionen“ bzw. haben wir flexible Sattelbäume (aus Kunststoff) seit vielen Jahren in Programm.

Dies für jene Kunden, die sich im Lederbaum Sattel nicht wohl fühlen und / oder etwas „Klassisches“ möchten. Der Baum geht leicht dreidimensional mit der Pferdebewegung mit.

Der Sattel muss dementsprechend gepolstert sein, das Kopfeisen entsprechend gewählt werden.

flexibler sattel
Der HIDALGO MALLORCA PFT – ein Beispiel für einen flexiblen Sattel

Haben Sie Interesse?

Gerne beraten wir Sie mit einem Videocall zum Thema Baumloser Sattel, Flexibler Sattel oder Lederbaum Sattel!

Wir beantworten offene fragen zum theam Baumloser Sattel, Flexibler Sattel oder Lederbaum Sattel!
Ebenfalls können sie uns bei Fragen über unser Kontaktformular erreichen

Mein Hidalgo Profil

Filtern