61827d8b-4eda-4acb-8e2f-7841e098c337

2. Tag – 40 km Richtung Benalup

In der Früh werden die Koffer gepackt, denn wir übersiedeln Richtung Bendalup.

Durch Pinienwäler und abwechslungsreiche Landschaft reiten wir in Richtung Naveros – auf alten Cañadas (Viehtriebwege) und über riesige Weiden, auf denen wir häufig den „Toros bravos“ begegnen.

Sensationelle Meterhohe Rapsfelder und Felder mit bunten Blumen begleiten uns auf dem Weg. Über Gebirgsketten und einsame Pfade führt unser Weg bis zum Nachtquartier der Pferde in der Nähe von Medina Sidona.

Müde aber gut gelaunt, beziehen wir unser Nachtquartier und freuen uns auf ein gutes Glas Rotwein.

img 503361827d8b 4eda 4acb 8e2f 7841e098c337img 5032img 5063img 5107img 5112img 5067img 51097c927aeb 653c 42a7 ba17 7b4d4c718bdbimg 50768e5e126c 1b7a 44aa b874 80f15e6d5aaeimg 5092img 5048img 5050andalusien mai 2018 135 kopieimg 5058a98a4f98 f5f9 45c5 abaf afc30849a0b0img 5102

andalusien mai 2018 118 kopie andalusien mai 2018 132 kopie andalusien mai 2018 160 kopie andalusien mai 2018 169 andalusien mai 2018 174

 

Teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Mein Hidalgo Profil

Filtern