2gv7rGx94zwTG4Z55jHkOugRHEw7iL2ymA

HIDALGO Modell Roma

Ich möchte Euch hier einen Einblick geben,bzw an meinen Erfahrungen mit dem Hidalgosattel Modell Roma ,teilhaben lassen.Seit gut 3 Monaten reite ich meinen Araber/ Berber ausschließlich mit dem Roma und das im Schnitt 4 Tage die Woche.
Von Anfang an,fiel mir das wenige Gewicht des Sattels auf. Sehr positiv für Reiter und Pferd.
Das Leder ist extrem weich und fasst sich unheimlich gut an. Noch dazu lässt es mich total gut im Sattel “ kleben “ .
Unterstützt wird der Halt durch die großen,aufgesetzten und weichen Pauschen. Der Roma ist im Verhältnis kurz im Sattelblatt,was für mich mit einer Körpergröße von um die 1,60m perfekt ist. Und ich habe so auch einen guten Anschluss an die Pauschen.
Der tiefe Sitz,setzt mich perfekt hin und ich konnte eine deutliche Verbesserung meines Sitzes,durch dieses Modell feststellen .
Über den Abrieb,durch die Steigbügelriemen kann ich nichts sagen,da ich persönlich sie unter dem Sattelblatt führe.
Der TFP Baum des Sattels,ist super flexibel und passt sich den Bewegungen des Pferdes samt Reiters sehr gut an.
Man kann es sogar mit ein bisschen Kraftaufwand,selber sehen wenn man den Sattel in die Hand nimmt und schaut wie flexibel er ist.
Mein Pferd lief ab der ersten Minute locker und frei aus der Schulter und war sehr zufrieden.
Ich konnte sofort einen positiven Unterschied zum vorigen ( auf ihn angepassten ) Sattel merken.
Alles in allem ist dieser Sattel, ob im Dressurvierck oder auch im Gelände ,ein passender Partner für mein Pferd und mich. Noch dazu in einem ,nicht zu topendem Preis-/ Leistungsverhältnis

 

jsgfmFwhm PzHbLcARPBXfUuiagg26PMYw 2HkjtYkmEwlIFSqxjkzNA7nEo cqdQnqoA hJi fE91BK du6RDMR2SJ2Qfb4fWcTjPDw

Teilen:

My HIDALGO World

My Hidalgo Profile

Filtern